AG Shogun

Mitsukuni und das Riesenskelett


Bild vergrößern

Zeichnung: Fritz Gorges | Gravur: Regina Sonntag

Unsere Serie zum 15. Jubiläum der KLIO-AG SHOGUN widmet sich den Gespenster-Geschichten Alt-Japans. Das Thema wurde bereits als Roman, Kabuki-Stück sowie als Farbholzschnitt verarbeitet. Der Held unserer Serie, Mitsukuni, betritt den verfallenen Palast des Rebellen-General Taira Masakado. Hier begegnet er der Tochter Masakados - Takiyasha – die eine erneute Rebellion plant. Als ihr Mitsukuni die tragische Geschichte vom Tod ihres Vaters erzählt, gibt sie sich zu erkennen und entrollt stolz das „Alte Banner der Familie Soma“. Gleichzeitig nähert sich Araimaru, ein ihr verschworener junger Samurai, um Mitsukuni zu ermorden. Im Hintergrund richtet sich bereits das Riesen-Skelett auf, ein Gespenst auf Seiten von Takiyasha. Unser Held besteht diese Kämpfe und im Tode wird Takiyasha von dem bösen Dämon verlassen, der von ihr Besitz ergriffen hatte.


Startseite  |  Kontakt  |  Disclaimer |  Impressum und Datenschutzerklärung

Copyright@2012 by AG Shogun